Wo ist die Grenze zwischen Niedriglohn und Normallohn?

Als Niedriglohn wird definiert, wenn der Verdienst weniger als zwei Drittel des mittleren Stundenlohns aller Beschäftigten im Land beträgt. Diese Grenze lag nach Angaben der Statistiker 2010 bei 10,36 Euro Stundenlohn.


http://www.zeit.de/wirtschaft/2012-09/niedriglohn-statistik-bundesamt
http://de.wikipedia.org/wiki/Niedriglohn#OECD-Definition
Antwort von Marubas (13.10.2012 | 01:51) und Bestätigung von Questlerianer (13.10.2012 | 07:08)


Grenze, Niedriglohn, Normallohn, Lohn, Euro, Wirtschaft




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.