Wo ist der Unterschied zwischen einem Notebook und einem Ultrabook?

Ultrabook ist ein eingetragenes Warenzeichen von Intel für besonders kleine und leichte Notebooks mit Intel-Prozessoren. Um den Namen tragen zu dürfen, müssen die Geräte eine Reihe von Anforderungen erfüllen. Hier nochmal eine Auflistung der Anforderungen für ein Ultrabook : -Maximal 21 mm dick -Lange Akkulaufzeit von mindestens 5 Stunden (bei geringer Auslastung) -Mainstream-Preise – unter 1.000 $ ohne Mehrwertsteuer für die Einstiegsmodelle -Fortgeschrittene integrierte Grafiklösung (Intel HD 3000) -USB 3.0 oder Thunderbolt, PCI Express 3.0 Seit 2013 sind außerdem folgende verpflichtende Eigenschaften neu hinzugekommen: -Low-Voltage Haswell-Prozessoren mit einer TDP von 15 W -Neues, erweitertes Stromsparsystem, das im Vergleich zu den Sandy-Bridge-Chips von 2011 die Hälfte der Energie einsparen soll -Wireless Display -Touchscreen Ultrabook sind also deutlich angenehmer für den Gebrauch unterwegs (schnelles hochfahren,lange Akkulaufzeit,Touchscreen). Mehr dazu in den Quellen.


http://de.wikipedia.org/wiki/Ultrabook
http://www.computerwoche.de/a/was-sie-ueber-ultrabooks-wissen-muessen,2513445,3
Antwort von (02.03.2013 | 12:21) und Bestätigung von StanleyKubrick (02.03.2013 | 12:28)


Notebook, Unterschied




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.


Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.