Wird man dick, wenn man wenig Schlaf hat? Gibt es da einen Zusammenhang?

Dutzende Verdauungsenzyme und Botenstoffe schwellen im Takt der biologischen Uhr an und ab. Ihre Aktivität pendelt mit einer Periode von 24 Stunden. Gönnt man sich in der Nacht nicht ausreichend Bettruhe, so kippt dieses subtile Gleichgewicht. Mehr gibt es unter der angegebenen Quelle.


http://www.stern.de/gesundheit/gesundheitsnews/innere-uhr-warum-zu-wenig-schlaf-dick-macht-594432.html
Antwort von Erklaerbaer (02.11.2012 | 18:51) und Bestätigung von dasCARUSO (02.11.2012 | 18:54)


Schlaf, Zusammenhang, Gesundheit




Verwandte Fragen


Kommentare zur Frage

  1. olafuller schrieb am (06.11.2012 | 12:15):
    Ja ganz klar, denn wenn man schläft isst man nichts;) Ganz einfach... http://www.bio-bauernhof.de/


Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.


Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.