Wird der APPLE jetzt endgültig zum Fallobst? Sollte man sein Ei-Fon noch schnell abstoßen?

Hallo und guten Tag! Zum Fallobst wird es sicher nicht werden, vielleicht bringt der Apfelbaum nächstes Jahr nicht mehr so viele Äpfel oder die Leute wollen nicht mehr so viele Äpfel kaufen, sondern lieber Fenster und Roboter. Sein iPhone zu verkaufen macht wenig Sinn. denn: Warum sollte das was bringen? Der Support wird gewährleistet bleiben, man wird krampfhaft versuchen, sein Zubehör an den Mann zu bringen und unterstützt bleibt das Betriebssystem noch mindestens so lange, bis das iPhone von selbst zerfällt. Was die Apfel-Aktie angeht, würde ich mir allerdings den ein oder anderen Gedanken machen :-) LG von hiogi.de


meine Meinung
Antwort von christopherturk (24.01.2013 | 10:46) und Bestätigung von Questlerianer (24.01.2013 | 11:41)


Ei, schnell, Apple, iPhone, iPod, windoews phone, Android




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.