Wieviele Arbeitsplätze sind in Deutschland schätzungsweise abhängig von der Rüstungsindustrie?

Hey Stan, das Darmstädter Wirtschaftsforschungsinstitut WiFOR wurde vom Bundesverband der Deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie damit beauftragt, genau das herrauszufinden. Die Studie gilt für das Jahr 2011. Dort heißt es : "Die Sicherheits- und Verteidigungsindustrie (SVI) beschäftigte im Jahr 2011 annähernd 98.000 Erwerbstätige. Indirekt und induziert bringt die Geschäftstätigkeit der SVI weitere 218.640 Beschäftigungsverhältnisse hervor. Insgesamt sichert das Wirtschaftshandeln der Sicherheits- und Verteidigungsindustrie somit über 316.000 Arbeitsplätze in Deutschland." Das Wachstum der Beschäftigten stieg zwischen 2005 und 2011 durchschnittlich um 4,1 Prozent pro Jahr. Diese Zahlen sind laut der Studienautorin Susanne Schubert aufgrund einer sehr weit gefassten Definition der Sicherheits- und Verteidigungsindustrie zustande gekommen. Daher sind hier auch alle Jobs eingerechnet, die nur indirekt an der Rüstungsindustrie hängen. Hoffe, das hilft dir. Liebe Grüße :-)


http://www.ndr.de/info/programm/sendungen/streitkraefte_und_strategien/streitkraefte217.html
http://www.heise.de/tp/artikel/38/38193/1.html
Antwort von (17.02.2013 | 19:37) und Bestätigung von Questlerianer (17.02.2013 | 20:02)


Arbeitsplätze, Deutschland, Rüstungsbranche, Rüstungswesen, Wirtschaft




Verwandte Fragen


Kommentare zur Frage

  1. StanleyKubrick schrieb am (17.02.2013 | 19:44):
    Top - danke dir :) Ich hätte sogar noch mehr vermutet...
  2. Questlerianer schrieb am (17.02.2013 | 20:03):
    "Hey Stan" - hab' ich was verpasst!? ^^
  3. Questlerianer schrieb am (17.02.2013 | 20:07):
    Freundlich? ICH? Was soll das denn!? ^^
  4. Mimbrocken schrieb am (17.02.2013 | 20:30):
    @Stan: You make my day ;-)
  5. Questlerianer schrieb am (17.02.2013 | 20:45):
    StanleyKubrick 'beleidigt mich' - und wird dafür gelobt ... Das Leben ist sooooo ungerecht ... ^^ Ich werde jetzt ein wenig weinen gehen ...


Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.