Wieso haben Bompastor (Frankreich), O’Reilly (USA) und Seger (Schweden) im letzten Vorrundenspiel der Frauen-WM nicht gespielt?

Caroline Seger hatte bereits zwei gelbe Karten und war daher für das Spiel gegen die USA gesperrt. Bompastor hat eine gelbe Karte - bei einer zweiten wäre sie für das Viertelfinale gesperrt gewesen. Daher spielte sie nicht. Warum Heather O'Reilly nicht gespielt hat, weiß nur ihre Trainerin.


http://www.rp-online.de/sport/fussball/nationalelf/frauen/wm/Schweden-im-Endspiel-ohne-Kapitaenin-Seger_aid_1012942.html
http://www.augsburger-allgemeine.de/sport/frauen-wm-2011/Gelbe-Karten-der-Frauen-WM-2011-id15639091.html
Antwort von Hajott (07.07.2011 | 10:14) und Bestätigung von StanleyKubrick (07.07.2011 | 10:14)


Frankreich, Frauen, Schweden, USA, Amerika, Bompastor




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.