Wieso darf man auf den neuen Passfotos eigentlich nicht lachen?

Hi, das ist ganz einfach. Zur Unterstützung der automatischen Gesichtserkennung (Biometrie) wird ein neutraler (ernster) Gesichtsausdruck mit geschlossenem Mund gefordert. Das Bild muss frontal aufgenommen werden, die Nase muss auf der Mittellinie liegen. Halbprofil ist nicht zulässig. In Deutschland sowie im Ausland (z. B. Großbritannien und Kanada) sind entsprechende Vorschriften bereits in Kraft getreten. Damit ist es für die Gesichtserkennungssoftware einfacher, dich zu erkennen, als wenn du lachen würdest. Dadurch sehen wir auf unseren Ausweisen alle aus wie Verbrecher, aber der Computer kommt damit zurecht! Ich mache mir bei der Einreise am Zoll immer den Spaß und schaue den Zollbeamten besonders grimmig an ;-) LG von hiogi.de


http://de.wikipedia.org/wiki/Passfoto#Aktuelle_Anforderungen_in_Deutschland_f.C3.BCr_den_ePass_und_den_nPA
Antwort von christopherturk (08.10.2012 | 13:50) und Bestätigung von Waldi1972 (08.10.2012 | 14:00)


Passfotos, Passfoto, biometrische fotos, Personalausweis




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.