Wielang lässt man ein Rotwein "atmen" nachdem man die Flasche geöffnet hat?

Das kommt auf den Wein und sein Alter an. Das "Atmen" beseitigt im Wein vorhandene Gerbstoffe. Bei alten Weinen (über 8 Jahre) ist das meistens nicht nötig, weil die Gerbstoffe schon komplett zersetzt sind. Faustregel: So ca. 20 bis 60 Minuten - probier einfach mal zwischendurch. Wenn er schmeckt ist es okay. :)


Eigene Erfahrung und
http://de.wikihow.com/Wie-man-Wein-atmen-l%C3%A4sst
Antwort von Hajott (30.05.2011 | 21:34) und Bestätigung von StanleyKubrick (30.05.2011 | 21:38)


Flasche, Rotwein




Verwandte Fragen


Kommentare zur Frage

  1. Hajott schrieb am (30.05.2011 | 21:35):
    Zur Ergänzung: Er sollte im Glas oder in einem Dekanter atmen, nicht in der Flasche. Wichtig ist, dass möglichst viel Sauerstoff dran kommen kann.


Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.


Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.