Wie wichtig ist heutzutage eine gute Rechtschreibung?

Auch wenn man oftmals einen anderen Eindruck bekommt, wenn man so das Internet durchstöbert: gute Rechtschreibkenntnisse sind elementar wichtig für alle, die beruflich und auch privat gut dastehen wollen. Leider bekommt man oft den Eindruck, dass vielen (nicht nur jungen) Schreibern sowohl Rechtschreibung als auch Interpunktion vollkommen egal sind. Da werden irgendwelche Pamphlete hingerotzt, Deppenleerzeichen und Deppenapostrophe geradezu inflationär benutzt, und Satzzeichen scheinen für viele ein Fremdwort zu sein. Ich persönlich finde das sehr schade - und gerade im Berufsleben macht es alles andere als einen guten Eindruck, wenn man "nicht mal richtig schreiben" kann! Denn das "Recht" in "Rechtschreibung" kommt von "richtig"! Eine Bewerbung mit Rechtschreibfehlern wird in vielen Firmen sofort in die "Rundablage" geworfen, bevor der zuständige Mitarbeiter der Personalabteilung da überhaupt einen Blick drauf geworfen hat.


http://www.deppenapostroph.info/
http://deppenleerzeichen.de/
plus viel eigene Meinung :)
Antwort von Hajott (27.08.2013 | 19:44) und Bestätigung von StanleyKubrick (27.08.2013 | 19:45)


Rechtschreibung




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.


Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.