Wie viel Zoll erwarten mich für ein 170 Euro Handy aus China? (Dhl Express hong Kong)

Bei einem Warenwert von 170 € (genauer gesagt: bei einem Wert von mehr als 150 €) errechnet sich das so: Der Gesamtbetrag an Einfuhrabgaben kann sich dabei aus folgenden Abgabenarten zusammensetzen: • Zoll für alle eingeführten Waren, •Verbrauchsteuern, dazu zählen Energiesteuer, Tabaksteuer, Branntweinsteuer, Alkopopsteuer, Biersteuer, Schaumwein- und Zwischenerzeugnissteuer und Kaffeesteuer, für alle verbrauchsteuerpflichtigen Waren und • Einfuhrumsatzsteuer für alle eingeführten Waren. Verbrauchssteuer fällt bei Handys weg, also bleiben Zoll und Einfuhrumsatzsteuer. Für Mobiltelefone und Dmartphones im Taschenformat (170x10 x45 mm) liegt der Zollsatz bei 0%, das heißt es fallen lediglich 19% Einfuhrumsatzsteuer an. Bei 170 € wären das 32,30 €.


http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Post-Internet/Sendungen-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Zoll-und-Steuern/Abgabenerhebung/abgabenerhebung_node.html
http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Reisen/Rueckkehr-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Zoll-und-Steuern/Ueberschreiten-Reisefreimengen/beispiele_zollsaetze.html?nn=96214
Der zweite Link heißt zwar "Rückkehr aus einem Nicht-EU-Staat" und "Überschreiten Reisefreimengen", aber dahin wird man von der ersten Quelle verlinkt, wenn man die Zollsätze sehen will.
Antwort von Hajott (23.05.2013 | 00:30) und Bestätigung von tboerner (23.05.2013 | 00:35)


China, Euro, express, Handy, Zoll




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.


Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.