Wie sind eure Geheimtipps um einen Grill schnell gebrauchsfertig zu machen?

Hallo. Zunächst ist viel Sauerstoff wichtig. Also solltest du alle Lüftungsschlitze (wenn vorhanden) öffnen. Die Kohle sollte dann zu einer Pyramide in der Mitte des Grills geformt und mit ein paar Grillanzündern versehen werden. Wenn man keine Grillanzünder hat, dann sollte man zunächst nur ein paar Kohlestücke anzünden und warten bis diese richtig glühen. Dann den Rest dazuschütten. Nach ca. 20 Minuten sollte die Holzkohle richtig glühen. Hiogis Geheimtipp: Anstatt Grillanzünder einfach Eierkartons verwenden. Die funktionieren sehr gut! Natürliche Grillanzünder sind etwa trockene Tannenzapfen (qualmt viel) der Spaltholz. Viele Grüße und viel Spaß beim Grillen ;)

Antwort von winni300 (31.07.2013 | 18:18) und Bestätigung von StanleyKubrick (31.07.2013 | 19:07)


Grill, schnell




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.