wie macht man Heidelbeernockerl ?

ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN: 2 Stk Eier 280 g Heidelbeeren 120 g Mehl 1 Prise Salz 110 ml Milch 5 EL Rapsöl 2 EL Zucker zum Bestreuen ZUBEREITUNG: Eiklar und Eigelb trennen. Das Eiklar zu steifem, glänzendem Schnee schlagen. Die Beeren in ein Sieb geben, waschen und abtropfen lassen. Ein paar zum Garnieren weglegen. Mehl, Salz und die restlichen Blaubeeren zu den Eigelb geben. Milch aufkochen und noch heiß darüber geben, dabei ständig rühren. Solange, bis eine zähflüssiger Teig entstanden ist. Dann den Eischnee unterheben. Eine Pfanne mit 1EL Rapsöl erhitzen. Mit Hilfe von 2 Suppenlöffeln aus dem Teig Nockerl ausstechen und in die Pfanne geben. Mit dem Löffelrücken flach drücken und goldbraun anbraten. Wenden, Deckel auflegen und in etwa 5 Minuten fertig braten. Jedes Nockerl so ausbacken, dann mit Zucker bestreuen und die restlichen Blaubeeren darüber geben. Zubereitungszeit: 25 Minuten Kalorien: 410 kcal pro Portion


https://www.fitundgesund.at/heidelbeernockerl-artikel-2076
Antwort von Zossen (19.03.2020 | 14:00) und Bestätigung von StanleyKubrick (19.03.2020 | 14:09)


Rezepte, Blaubeeren




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.


Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.