Wie kann man Zahnstein am besten vorbeugen?

Den Grundstein für das erfolgreiche Vorbeugen von Zahnstein legen Sie mit einer sorgfältigen und regelmäßigen Zahnpflege, die Plaque von den Zähnen entfernt. Putzen Sie mindestens zweimal am Tag Ihre Zähne für eine Dauer von mindestens zwei Minuten. Benutzen Sie eine weiche bis mittelharte Zahnbürste mit einem nicht zu großen Bürstenkopf und hygienischen Kunststoffborsten. Vernachlässigen Sie nicht die schwieriger zu erreichenden Stellen auf den Zahninnenflächen und die Zahnflächen der hinteren Backenzähne. Elektrische Zahnbürsten sind nicht zwangsläufig gründlicher, vereinfachen aber die gründliche Reinigung der Zähne, da keine Zahnputztechnik erlernt werden muss. Wählen Sie zudem eine Zahnpasta die Fluorid enthält, da dieses hilft, angegriffenen Zahnschmelz zu reparieren (Fluoridgehalt von 1000ppm – 1500ppm). Nur durch regelmäßige Anwendung von Zahnseide können Sie auch die Zahnzwischenräume von Zahnbelägen befreien. Mundspülungen können die Zahnhygiene zusätzlich unterstützen.


https://www.360gradzahn.de/wissenswertes/zahnstein-vorbeugen/
Antwort von Zossen (05.06.2020 | 18:41) und Bestätigung von StanleyKubrick (05.06.2020 | 19:07)


Zahnstein, Zähne, Gesundheit




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.