Wie ist die religion in Italien

Italien ist ein vorwiegend katholisch geprägtes Land, Umfragen zufolge identifizieren sich 85% der italienischen Bevölkerung mit diesem Bekenntnis. Dagegen erklären nur etwa 9%, keiner Religionsgemeinschaft anzugehören. Lange Zeit bekannten sich nur 1-2% der Italiener zu anderen Konfessionen oder Religionen, während es inzwischen schon 5% sind. Die katholische Kirche in Italien ist traditionell einflussreich, was sich in einer hohen Zahl an Priestern (51.259), Bischöfen (155) und Kardinälen (38) widerspiegelt. Unter den Nichtchristen bilden die Moslems mit knapp 1,3 Mio. die größte Glaubensgemeinschaft.


http://www.bautz.de/bautzbautz/index.php?option=com_content&view=article&id=241:religionen-in-italien&catid=70:handbuch-religion&Itemid=62
http://de.wikipedia.org/wiki/Italien#Religion
Antwort von Questlerianer (24.02.2013 | 12:32) und Bestätigung von (24.02.2013 | 12:50)


Italien




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.


Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.