Wie heisst noch mal das Spiel mit dem Fußball am Tischtennistisch? (Kopfball)

Das heißt offenbar "Headis". Headis ist ein Hybridspiel aus Fußball und Tischtennis. Der Begriff HEADIS (v. engl.: head = Kopf und Tennis) oder auch Kopfballtischtennis genannt, wurde 2006 von dem Saarbrücker Sportstudenten René Wegner in der Wesch, einem Freibad in Kaiserslautern, erfunden. Da der Fußballplatz belegt war, die Tischtennisplatte aber frei, fing man an, den Ball nur mit dem Kopf über das Netz zu spielen. Im Rahmen seines Sportstudiums entwickelte er dann zusammen mit seinem Kommilitionen Felix Weins ab 2007 die Idee weiter. Durch die Aufnahme von HEADIS im Jahr 2008 ins Programm des Hochschulsports der Uni Saarbrücken breitete sich die Sportart immer weiter in Deutschland aus. Für weitere Infos zur Geschichte des Spiels, den Regeln und mehr siehe bitte die Quellen.


http://en.wikipedia.org/wiki/Headis
http://www.headis.com/index.php?geschichte
http://www.headis.com/
http://www.headis.com/index.php?rules
http://rund-magazin.de/news/1386/46/Interview-Jan-Fischer-ueber-Headis/
Antwort von StanleyKubrick (04.06.2015 | 13:44) und Bestätigung von Questlerianer (04.06.2015 | 13:56)


Fußball, Kopfball, Spiel




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.