Wie backe ich einen Pizzateig (ohne darauf zu warten das die Hefe aufgeht)?

Nimm Trockenhefe. 500g Mehl,1 Pkt. Trockenhefe,200ml lauwarme Milch,80g Butter/Maragarine,1 Ei,1/2 TL. Zucker,1 TL Salz. 20 Min. volle Pulle


http://www.chefkoch.de/rezepte/76421029247069/Pizzateig-ohne-Gehenlassen.html
Antwort von Mimbrocken (10.11.2009 | 14:00) und Bestätigung von Clara (10.11.2009 | 14:07)


Pizza, Rezepte




Verwandte Fragen


Kommentare zur Frage

  1. Clara schrieb am (10.11.2009 | 13:57):
    "Richtiger" Pizzateig ohne Hefe ist nicht machbar, meiner Meinung nach.
  2. Clara schrieb am (10.11.2009 | 14:08):
    Ok, Trockenhefe. Da könnte man draufkommen, wenn man nicht völlig verpeilt ist - so wie ich grade. ^^
  3. Mimbrocken schrieb am (10.11.2009 | 14:11):
    Du kannst das auch mit normaler Hefe machen. Der wird dann nur nicht so "fluffig". Ich bin Fachfrau für experimentelles Kochen und Backen ^^ Sagt sogar das Rezept: http://www.rezeptewiki.org/wiki/Pizzateig_auf_schnelle_Art
  4. Clara schrieb am (10.11.2009 | 14:19):
    Aha. Wieder was gelernt - ich dachte, mit normaler Hefe muss der Teig immer gehen, damit's was wird.


Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.


Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.