Wer spricht Hebräisch und wer spricht Jiddisch?

Die Israelis haben als Landessprache Hebräisch, was auch die Sprache der Torah ist. Jiddisch ist die Sprache (sie ist fast ausgestorben), die von den askenasischen Juden gesprochen wurde. Sie ist ein Mix aus Hebräisch, Polnisch und Deutsch hauptsächlich. Kleinere orthodoxe Gemeinden sprechen heute noch diese Sprache.

Antwort von MondkraterX (18.08.2012 | 22:57) und Bestätigung von dave (15.08.2012 | 14:07)


Sprache, Hebräisch, Jiddisch




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.