Wenn man wegen Betrug zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden ist was passiert dann mit der Summe die man den Personen durch den Betrug schuldet? Verfällt die durch das Urteil?

Möglich ist alles und vieles! Aber wir sind KEINE Rechtsberatung! Bitte wende dich an einen Anwalt! In unserer Quelle findest du verschiedene Links um einen Anwalt zufinden! Die hiogicommunity wünscht viel Glück und Erfolg


http://www.anwaltssuche.de/
http://anwaltauskunft.de/
http://www.anwalt.de/
Antwort von dasCARUSO (13.05.2012 | 21:40) und Bestätigung von winni300 (13.05.2012 | 21:40)


Betrug, Personen, Urteil, Anwaltsuche, Anwälte




Verwandte Fragen


Kommentare zur Frage

  1. klawi schrieb am (13.05.2012 | 22:25):
    Na das wäre ja was! Der Aufruf an alle nicht vorbestraften Menschen in diesem Land andere über den Tisch zu ziehen: bisschen Bewährungsstafe und den Schotter kann man behalten! Also nee.... Die Frage war wohl mehr als Witz gemeint, oder?


Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.