Wenn ich Weißwürste machen will, kann ich Kondome für die Haut außen verwenden??

Ja klar! Kondome unterliegen strengsten Hygienevorschriften und darum sind Gerichte, die darin gekocht werden auch kein Gesundheitsrisiko. Wichtig dabei ist nur, die Verhütungsmittel vorher gründlich zu waschen, um den Eigengeschmack der Beschichtung loszuwerden. Dann kann’s auch schon losgehen. Zwar sind Kondome bei einer Temperatur von über 60 Grad Celsius nicht mehr fit für die Verhütung, im kochenden Wasser platzen sie aber dennoch nicht. So kann beispielsweise die Bratwurst im Kondom, ähnlich wie im Darm gekocht werden. Beim Essen ist es allerdings ratsam, in Weißwurst-Manier das Innere herauszulösen. Und nicht nur im Kochtopf, sondern auch im Gefrierfach macht das Kondom eine gute Figur – beispielsweise als Erbeer-Banane-Kondom-Eis. Denn Temperaturen von bis zu minus 70 Grad Celsius hält das Präservativ problemlos aus. Viel Spaß noch beim Weißwurst machen!


https://www.rollingpin.at/news-events/news/kochen-im-kondom/
http://www.cosmopolitan.de/kondome-sind-alleskoenner-das-kondom-kochbuch-kein-scherz-63062.html
Antwort von Zossen (06.11.2017 | 21:02) und Bestätigung von Marubas (06.11.2017 | 21:06)


Haut, Kondome, Weißwürste, Kondom




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.