Welche wichtigen Notfallnummern sollte man in seinem Handyadressbuch haben?

Hallo, wichtig sind: - Notruf (112), falls einem dieser nicht mehr einfällt. - Eltern - Lebensgefährte/in - Kinder - Schlüsseldienst - Hausarzt - Chef/Chefin - die Nummer der deutschen Botschaft vor Ort, wenn du verreist. - die 116 116 (ec-Karten und Kreditkarten sperren lassen) Falls du so was hast: - ADAC-Hotline - Hotline für Pannenhilfe - Hotline für Concierge-Service der Kreditkarte. Auch, wenn es oft komisch klingt, aber in Notsituationen fallen einem die einfachsten Nummern nicht mehr ein. In der Hoffnung, dass du es nie brauchst: Grüße von hiogi.de


ct sein handy
Antwort von christopherturk (28.01.2013 | 13:04) und Bestätigung von Waldi1972 (28.01.2013 | 13:15)


Notfall, Notfallnummer, Notruf, notrufnummer, Handy, Adressbuch




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.