Welche Sprache sollte meine Tochter als 2. Fremdsprache wählen? Spanisch und Latein stehen zur Auswahl.

Das ist etwas schwierig zu beantworten, ohne deine Tochter zu kennen. Wenn sie plant, später zu studieren, dann muss man sagen, dass das Latinum für viele Studiengänge Voraussetzung ist, für andere ist es »nur« nötig, um für die Abschlussprüfung zugelassen zu werden - also immer noch wichtig. Mit Spanisch kommt man allerdings in sehr vielen Ländern weiter; es kann als zweite Weltsprache betrachtet werden; man geht hier von 450 Mio. Sprechern aus. Du kennst deine Tochter am besten. Vielleicht setzt ihr euch noch mal zusammen und lasst euch auch in der Schule beraten, um vielleicht eine Tendenz herausfinden zu können. Sorry, dass wir da nicht wirklich weiterhelfen können.


http://www.kcg-stuttgart.de/index.php?id=215
http://www.veintemundos.com/de/spanisch/
Antwort von littlesista (05.11.2015 | 12:42) und Bestätigung von Zossen (05.11.2015 | 12:44)


Fremdsprache, Latein, Spanisch, Sprache




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.


Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.