Welche Sportarten kann man betreiben, wenn man leichte Rückenprobleme hat?

Aerobic (stärkt das Herz-Kreislauf-System), Wandern (Herz-Kreislauf-System, Muskeln und Stoffwechsel werden sanft trainiert), Schwimmen (Schonendes Krafttraining für den Rücken, belastet die Wirbelsäule kaum), Tanzen (löst körperliche und seelische Verspannungen), Jogging, Radfahren (fördert das Herz-Kreislauf-System und die Ausdauer), Fußball (fordert den ganzen Körper – von der Kräftigung der Beinmuskeln bis zum Drehen des Oberkörpers). Mehr Möglichkeiten noch in den Quellen.


http://www.bild.de/ratgeber/gesund-fit/rueckenschmerzen/die-besten-sportarten-fuer-den-ruecken-10022360.bild.html
http://www.stern.de/ruecken/tipps/rueckenschmerzen-diese-sportarten-sind-gut-fuer-sie-1523996.html
Antwort von Questlerianer (12.11.2012 | 13:02) und Bestätigung von Waldi1972 (12.11.2012 | 13:16)


Sportarten




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.


Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.