Welche Mannschaften sind für die erste DFB Polal Hauptrunde gesetzt?

Seit der Saison 2000/01 sind die Vereine der Fußball-Bundesliga wieder verpflichtet, geschlossen an der ersten Hauptrunde teilzunehmen. Dies beschloss der Beirat des Deutschen Fußball-Bundes auf seiner Sitzung am 23. Oktober 1999. Neben den 18 Bundesligisten und den 18 Zweitbundesligisten der abgelaufenen Saison sowie den ersten vier Mannschaften der Dritten Liga qualifizieren sich folgende 24 Amateurmannschaften für den DFB-Pokal: die Verbandspokalsieger der 21 Landesverbände sowie drei weitere Amateurmannschaften aus den drei Landesverbänden Bayern, Westfalen und Niedersachsen, denen die meisten Herrenmannschaften angehören. Meist handelt es sich bei diesen Mannschaften um die Zweitplatzierten des jeweiligen Landespokals. Da bei den Verbandspokalen die Gewinner der Kreispokale qualifiziert sind, besteht für die erste Herrenmannschaft jedes Vereins, selbst wenn sie in der untersten Liga spielt, die theoretische Möglichkeit, beim DFB-Pokal antreten zu dürfen.


https://de.wikipedia.org/wiki/DFB-Pokal#Regelwerk
"Gesetzt" ist irgendwie schwierig zu definieren, ich biete hier mal eine zweite Antwort an - kann für den Fragesteller sicher - unabhängig von der Bestätigung - vielleicht interessant sein ...!?
Antwort von Questlerianer (10.04.2013 | 11:08) und Bestätigung von Mimbrocken (10.04.2013 | 12:21)


DFB, Mannschaften


Die Paarungen der ersten Runde werden aus zwei Behältern ausgelost, von denen der eine die Mannschaften der Bundesliga und 2. Bundesliga und der andere die Amateur-Mannschaften einschließlich der Drittligisten sowie die Aufsteiger zur 2. Bundesliga und den Vorjahresfünfzehnten der 2. Bundesliga enthält.


http://de.wikipedia.org/wiki/DFB-Pokal#Auslosung




Verwandte Fragen


Kommentare zur Frage

  1. StanleyKubrick schrieb am (10.04.2013 | 11:38):
    Jau, deine Antwort ist besser. Die beiden Bedeutungen des Begriffes "gesetzt" waren mir beim Beantworten ersichtlich nicht aufgefallen...


Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.