Welche Firmen haben in der Fabrik in Bangladesch produzieren lassen, die da jetzt eingestürzt ist?

Der Kleidungs-Discounter NKD bestätigte mittlerweile, dass bis wenige Monate vor dem Unglück Ware für die Kleidungskette in dem Gebäude gefertigt worden sei. Ob bzw. bis wann KIK dort hat produzieren lassen, das ist derzeit in Untersuchung. Daneben sollen auch Firmen wie Benetton, C&A, Mango und Primark in dem Fabrikhochhaus produzieren haben lassen. Der irische Händler Primark sagte eine Entschädigung zu.


http://www.bild.de/geld/wirtschaft/bangladesh/tragoedie-bangladesch-was-geschah-in-dieser-textil-fabrik-30250822.bild.html
http://www.tagesschau.de/ausland/kik-fabrik-bangladesch100.html
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-dienstleister/textildiscounter-kik-textilien-in-eingestuerzter-fabrik-in-bangladesch/8154862.html
http://www.bild.de/news/ausland/verschuettet/bangladesch-feuer-toetet-letzte-ueberlebende-30193534.bild.html
Antwort von Questlerianer (05.05.2013 | 19:46) und Bestätigung von winni300 (05.05.2013 | 19:47)


Firmen




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.


Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.