Was wollen die Atomtransport-Gegner? Haben sie eine Alternative zu Gorleben??

Die sind nicht gegen den Atomtransport, sondern gegen Atomkraft selber. Dies bringen sie im Widerstand gegen den Atommülltransport zum Ausdruck. Übrigens ist Gorleben selber keine Alternative. Zwar ist es politisch als Endlager verm. gewollt, aber wissenschaftlich betrachtet gibt es erhebliche Zweifel an dessen Eignung


Ich betreibe einige Zwischenlager
Antwort von tanimal (07.11.2010 | 20:22) und Bestätigung von Questlerianer (07.11.2010 | 20:24)


alternative, Gorleben


Die sind gegen Atomkraft, die Frage nach der Alternative hat sich damit erledigt.


Ich betreibe mehrere Atomkraftwerke.




Verwandte Fragen


Kommentare zur Frage

  1. hansalbers schrieb am (07.11.2010 | 20:23):
    Wir sind Geschäftspartner.
  2. tanimal schrieb am (07.11.2010 | 20:24):
    Kein Kommentar zur Atomkraft jetzt. Sonst werd ich nur wieder ausfällig und ende irgendwann wie der Hassknecht bei der heute show.
  3. Questlerianer schrieb am (07.11.2010 | 20:28):
    Ohhhh - das wäre aber mal schön, tani! Endlich mal Stimmung hier - nur um Deinen Blutdruck hätte ich dann Sorgen. ^^
  4. hansalbers schrieb am (07.11.2010 | 20:32):
    Atomkraft ist super.
  5. Questlerianer schrieb am (07.11.2010 | 20:35):
    Besonders in Kombination mit Shit, wa?
  6. hansalbers schrieb am (07.11.2010 | 20:38):
    Atomkraft ist sauber.
  7. hansalbers schrieb am (07.11.2010 | 20:39):
    Mister Atom ist auch super. http://en.wikipedia.org/wiki/Mister_Atom
  8. tanimal schrieb am (07.11.2010 | 20:40):
    Der will mich doch nur provozieren.
  9. hansalbers schrieb am (07.11.2010 | 20:41):
    Du Schotterer!
  10. tanimal schrieb am (07.11.2010 | 20:42):
    Jaja und Atomi is auch super. http://www.youtube.com/watch?v=Ms27dQqEvrY http://www.youtube.com/watch?v=I68mLuBXS4Q
  11. hansalbers schrieb am (07.11.2010 | 20:44):
    Die sind auch super: http://www.atomandhispackage.com/
  12. Questlerianer schrieb am (07.11.2010 | 20:48):
    Hansi, hör auf mit dem Zeuch.
  13. hansalbers schrieb am (07.11.2010 | 20:49):
    Atomkraft ist nicht nur sauber und super, auch preiswert.
  14. tanimal schrieb am (07.11.2010 | 20:51):
    http://www.taz.de/1/zukunft/schwerpunkt-anti-akw/artikel/1/was-uns-die-atomkraft-kostet/
  15. hansalbers schrieb am (07.11.2010 | 20:52):
    Preiswert ist ja nicht billig.
  16. tanimal schrieb am (07.11.2010 | 20:53):
    Dann wäre regenerative Energie allerdings preiswerter.
  17. hansalbers schrieb am (07.11.2010 | 20:56):
    Aber Windräder und so ein Quatsch sind laut und hässlich. Kernkraft ist leise, Kernkraftwerke sind wunderschön. Teilweise sogar echte Freizeitparks: www.wunderlandkalkar.eu
  18. Questlerianer schrieb am (07.11.2010 | 21:03):
    http://www.merkur-online.de/bilder/2009/06/22/367999/734544460-kernkraftwerkes-unterweser.9.jpg


Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.