Was wird an Ostern gefeiert?

An Ostern gedenkt das Christentum der Auferstehung Jesu Christi. Kreuzigungstag war der Karfreitag. Da Jesus "am dritten Tage auferstanden" ist und nach damaliger Chronologie der Kreuzigungstag als erster Tag gezählt wurde, feiern die Christen genau genommen am Ostersonntag der Auferstehung. Dieses sollte jedoch nicht den Blick darauf verstellen, dass viele Osterbräuche (Eiersuchen, Osterfeuer) den vor- und außerchristlichen Religionen entspringen.


http://de.wikipedia.org/wiki/Ostern
Antwort von StanleyKubrick (03.03.2013 | 16:10) und Bestätigung von Mimbrocken (03.03.2013 | 16:11)


Ostern




Verwandte Fragen


Kommentare zur Frage

  1. viktorio schrieb am (05.06.2016 | 19:09):
    "Ostern" in seiner ursprünglichen Bedeutung war das Fest der Fruchtbarkeitsgöttin "Ostera", die zur ihrer Feier Eier von Hasen (der fruchtbarsten Tierart) suchen ließ, die mit Kinderblut angemalt wurden.
  2. viktorio schrieb am (05.06.2016 | 19:20):
    Jesu wurde übrigens nicht am Freitag gekreuzigt, sondern schon am Mittwoch. "Drei Tage" lag er im Grab und stand am Samstag-Abend wieder auf (Mt.28,1). Der damalige Donnerstag war der "erste Tag der Ungesäuerten Brote", welcher ein "hoher Festtag" war (Joh.19,31).


Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.