Was versteht man unter der Stewardessen-Krankheit?

Hallo, unter der Stewardessen-Krankheit versteht man die periorale Dermatitis, auch bekannt als Mundrose oder Rosazea-artige Dermatitis. Das ist eine ungefährliche Hautkrankheit mit einem charakteristischen bläschenhaftem Ausschlag („Papeln“) im Gesicht, vor allem um den Mund und die Augen. Der Name "Stewardessen-Krankheit" wird deshalb verwendet, weil die Erkrankung häufig bei Frauen auftritt, die großen Wert auf ein gepflegtes Äußeres legen und daher verstärkt Gesichtspflegeprodukte verwenden. Die Betroffenen klagen über brennende, trockene oder spannende Haut. Es bilden sich Hautrötungen mit kleinen Knötchen (Papeln) und eventuell auch Bläschen, die mit Eiter gefüllt sein können (Pusteln) – meist im Mundbereich. Auch die Wangen und die Nasen- und Augenpartie können betroffen sein. Typischerweise spart der Ausschlag einen schmalen Streifen direkt um die Lippen herum aus. In schlimmen Fällen sieht die periorale Dermatitis aus wie eine pubertäre Akne.


http://de.wikipedia.org/wiki/Periorale_Dermatitis
http://www.zdf.de/Volle-Kanne/Die-Stewardessen-Krankheit-30248328.html
Antwort von Hajott (08.01.2014 | 10:38) und Bestätigung von StanleyKubrick (08.01.2014 | 11:03)


Krankheit




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.