Was ist richtig: guck oder kuck?

Es geht beides - so jedenfalls das legendäre Zwiebelfisch-Abc! ;-) Das Verb "gucken" ist umgangssprachlich. Im norddeutschen Raum sagt man "kucken", und man darf es sogar mit einem Anfangs-"k" schreiben, jedenfalls findet man diese Schreibweise im Wörterbuch. Üblich ist allerdings die Schreibweise mit "g": ich gucke, du guckst, sie guckt, guck doch mal! Was gibt's da zu gucken?


http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/zwiebelfisch-abc-gucken-kucken-a-317866.html
Antwort von Questlerianer (12.08.2013 | 15:49) und Bestätigung von Hajott (12.08.2013 | 15:56)


Grammatik




Verwandte Fragen


Kommentare zur Frage

  1. HenryG schrieb am (12.08.2013 | 16:47):
    ich kenne nur gucken aber bei der "neuen deutschen rechtschreibung" wundert mich garnix mehr.
  2. Hajott schrieb am (12.08.2013 | 18:46):
    Im Duden steht auch beides: http://www.duden.de/rechtschreibung/gucken http://www.duden.de/rechtschreibung/kucken


Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.


Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.