Was ist ein Obolus?

Unter dem Begriff "Obolus" - oft auch fälschlicherweise als "Obulus" bezeichnet - wird in Deutschland umgangssprachlich oft ein kleiner Geldbetrag, beispielsweise als Spende, Gebühr, Trinkgeld oder Bestechungsgeld, bezeichnet. Der Begriff geht zurück auf eine antike, griechische Silbermünze mit dem Wert einer Sechstel Drachme. Der Begriff hat sich unter anderem darum bis heute erhalten, weil er auch in der Mythologie eine Rolle spielt: So bezeichnet man als "Obolus" auch das als Grabbeigabe mitgegebene "Fährgeld" für die Überfahrt der Toten über den Fluss Styx in das Totenreich des Hades.


http://de.wikipedia.org/wiki/Obolus
Antwort von StanleyKubrick (13.07.2013 | 16:43) und Bestätigung von dasCARUSO (13.07.2013 | 16:44)




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.