Was ist der Unterschied an gewöhnt und gewohnt?

Bei dieser Frage hilft gern einmal Bastian Sick bzw. sein "Zwiebelfisch"! Gewöhnt kommt von Gewöhnung, gewohnt hat mit Gewohnheit zu tun. Wer sich an etwas gewöhnt, der macht sich mit etwas vertraut, findet sich mit etwas ab, gewinnt es womöglich sogar lieb. Wer etwas gewohnt ist, der kennt etwas, hat Übung und Erfahrung darin, was aber noch lange nicht heißen muss, dass er es deswegen auch schätzt. Gewöhnt wird immer mit der Präposition "an" gebraucht, gewohnt hingegen nicht.


http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/zwiebelfisch-abc-gewoehnt-gewohnt-a-314582.html
Antwort von Questlerianer (18.08.2012 | 21:21) und Bestätigung von winni300 (18.08.2012 | 21:25)


Unterschied, Rechtschreibung




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.


Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.