Was bedeutet eine reine Weste zu haben?

Eine reine Weste zu haben bedeutet unschuldig sein, ein reines Gewissen haben. Die Bedeutung einer sauberen Handlungsweise (besonders im politischen Leben) ist erst seit dem Ende des 19. Jahrhunderts bekannt. Bismarck gebrauchte nach seinen Erinnerungen die Wendung bereits 1866: "Ich fragte Moltke, ob er unser Unternehmen bei Preßburg für gefährlich oder für unbedenklich halte. Bis jetzt hätten wir keinen Flecken auf der Weste."


http://de.wiktionary.org/wiki/eine_wei%C3%9Fe_Weste_haben
http://www.redensarten-index.de/suche.php?suchbegriff=eine+reine+%2F+wei%C3%9Fe+%2F+saubere+Weste+haben&bool=phrase&suchspalte[]=rart_ou
Antwort von Mimbrocken (10.05.2013 | 15:19) und Bestätigung von winni300 (10.05.2013 | 15:22)




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.