Warum steigen die Heizkosten für Strom (nicht aber Öl u Gas) um 100€ pro Jahr ? Was sind die Gründe?

Weil explizit der STROM teurer wird - duch die sogenannte EEG-Umlage. Das ist der ab nächstem Jahr fällige "Beitrag" der Endverbraucher auf der Grundlage des Erneuerbare-Energien-Gesetz, es regelt die bevorzugte Einspeisung von Strom aus erneuerbaren Quellen ins Stromnetz und garantiert deren Erzeugern feste Einspeisevergütungen. Wer also mit Strom heizen muss (z. B. mit Nachtstromspeicherheizung), der ist mächtig "gekniffen" ...


http://de.wikipedia.org/wiki/Erneuerbare-Energien-Gesetz
http://www.heizspiegel.de/richtig-heizen/weitere-themen/heizen-mit-strom/index.html
Antwort von Questlerianer (15.10.2012 | 16:46) und Bestätigung von StanleyKubrick (15.10.2012 | 16:48)


Gas, Heizkosten, Jahr, Strom




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.