Warum sind Tomaten eigentlich rot und nicht blau oder anderes?

Tomaten sind rot, weil sie Lykopin, ein Carotinoid enthalten. Unreife Tomaten sind grün, weil sie, wie alle Früchte, aus umgewandelten Blättern entstehen und Blätter den grünen Farbstoff Chlorophyll enthalten. Rot wird die Frucht, um Tiere anzulocken, die sie fressen und die Samen verteilen. Deshalb tritt der Farbwechsel von Grün zu auffälligeren Farben auch erst dann ein, wenn die Samen ausgereift sind.


http://www.wissenschaft-im-dialog.de/aus-der-forschung/wieso/detail/browse/9/article/warum-sind-tomaten-erst-gruen-und-werden-dann-rot.html?tx_ttnews[backPid]=88&cHash=e1d9526af5d7657d0a9fc5528e0774db
Antwort von Marubas (26.01.2014 | 01:19) und Bestätigung von dasCARUSO (26.01.2014 | 01:23)


blau, Tomaten, Farbe, Flora




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.


Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.