Unser Pfirsich ist noch ganz kahl hat sehr gut geblüht aber Blätter nun sehr spärlich und folgende wulstige Auswüchse Geschwülste an den blättern Was ist das wie kann ich ihn retten?

Er leidet wohl an der Kräuselkrankheit. Das ist eine durch den Pilz Taphrina deformans verursachte Pflanzenkrankheit. Sie ist auch unter dem Namen „Bläschen- und Kräuselkrankheit“ bekannt. Bereits beim Austrieb im Frühjahr kräuseln sich die jungen grünen Blätter und weisen hellgrüne und/oder rote Blasen auf. Später färben sich die erkrankten Blätter weißlich-grün und erscheinen im Endstadium vergrößert, gummiartig und brüchig. Schließlich werden sie abgeworfen. Im Juni/Juli erfolgt meist ein gesunder Neuaustrieb, da der Pilz oberhalb von 16 °Celsius nicht infektiös ist Wenn ein Baum die Symptome aufweist, nimmt die Krankheit unweigerlich ihren Lauf, bis die erkrankten Blätter abfallen und im Sommer durch gesunde ersetzt werden oder der Baum stirbt. Begleitende Maßnahmen zum Erhalt des Baumes während des Befalls sind: rechtzeitiges Anbinden von Leimringen am Stamm, insbesondere gegen Blattläuse, Regenschutz an kalten Tagen (< 16 °C), ausreichende Bewässerung und Stickstoffdüngung.


http://de.wikipedia.org/wiki/Kr%C3%A4uselkrankheit#Bek.C3.A4mpfung
Antwort von Marubas (01.05.2014 | 21:23) und Bestätigung von dasCARUSO (01.05.2014 | 21:24)


Blätter, Pfirsich, Früchte, Pfirsisch, Flora, Pflanzen, Baum, Krankheit, Pilz, Gartenpflege




Verwandte Fragen


Kommentare zur Frage

  1. Zossen schrieb am (01.05.2014 | 17:16):
    Ergänzung eines Mobile App Users http://de.wikipedia.org/wiki/Kr%C3%A4uselkrankheit#Bek.C3.A4mpfung


Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.