Schulden eu

Die EU selbst hat keine Schulden, die Mitgliedsländer jedoch gewaltige. Momentan weisen die 28 Mitgliedsländer der EU offiziell 12,5 Billionen Euro Schulden auf. Zusätzlich schlummern in den Bilanzen der Staaten Bürgschaften und Garantien für öffentliche Beteiligungen in Billionenhöhe, die sich in den offiziellen Statistiken nicht finden lassen. Zwar handelt es sich dabei nicht um harte Schulden. Die Eventualverbindlichkeiten, wie die potenziellen Verluste von Experten genannt werden, haben aber derartige Dimensionen erreicht, dass die offiziellen Schuldenstatistiken schnell Makulatur werden können. Denn auch wenn nur ein kleiner Teil der Bürgschaften fällig wird, würde dies bereits riesige Löcher in die Staatshaushalte reißen. In Quelle 2 findet sich zudem die Gesamtverschuldung europäischer Länder in Beziehung zum Bruttoinlandsprodukt (BIP), wodurch sie trotz der unterschiedlichen Größe der Länder vergleichbar werden. "Rekordhalter" ist hier Griechenland.


https://www.welt.de/finanzen/article173037693/Buergschaften-So-hoch-sind-die-EU-Staaten-verschuldet.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_europ%C3%A4ischer_L%C3%A4nder_nach_Staatsschuldenquote
Antwort von Marubas (12.02.2018 | 07:08) und Bestätigung von StanleyKubrick (12.02.2018 | 07:23)


Schulden, Finanzen, Wirtschaft




Verwandte Fragen


Kommentare zur Frage

  1. Marubas schrieb am (12.02.2018 | 07:08):
    Bei iPhone-Antworten wurde das Zeichenlimit anscheinend nicht erhöht..


Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.