Schreibe ein Krimi 1920er Jahre eine Frage sind 50 000 englische Pfund zu der Zeit viel?

Hundertprozentig kann man das natürlich nicht sagen, da man beispielsweise die Lebensumstände nicht exakt vergleichen kann. Das bedeutet beispielsweise, dass es sicherlich deutlich günstiger geworden ist, zu telefonieren oder ein Auto zu besitzen, hingegen könnte das Wohnen in der Londoner Innenstadt erheblich teurer geworden sein. Anbei liegt ein PDF, in der der Versuch unternommen wurde, Kaufkraft und Kosten zu bewerten. Je nachdem, welches Jahr genau Du in Bezug setzt, kommst Du beispielsweise auf folgende Werte: 1925 war der Kaufkraftindex ggü. 1974 bei 537.1 pence ggü. 92.2 pence 2010 war der Kaufkraftindex ggü 1974 bei 11.3 pence ggü. 92.2 pence Grob gerundet ist das zwischen 1925 und 2010 ein Index von ca. 50. Demnach sind 50 000 englische Pfund von damals in etwa so kaufkräftig, wie 2,5 Millionen Pfund heute. Bessere Infos konnte ich so nicht auftreiben :) (Seiten 13-15)


http://researchbriefings.files.parliament.uk/documents/RP12-31/RP12-31.pdf
http://www.geschichtsforum.de/f39/historische-kaufkraftvergleiche-von-w-hrungen-40986/
Antwort von Waldi1972 (14.12.2015 | 18:55) und Bestätigung von tweety007 (14.12.2015 | 18:59)


Jahre, Krimi, Pfund, Zeit, Geld, 1920, Umrechnung




Verwandte Fragen


Kommentare zur Frage

  1. Zossen schrieb am (13.12.2015 | 21:37):
    Das müssen Millionen gewesen sein. Allerdings spielen da viele Faktoren mit, bei der Umrechnung! Versuch es mal hiermit http://www.measuringworth.com/calculators/ppoweruk/


Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.