Rezept für saure Leber mit Apfelringen

Zutaten für zwei Personen : 350 gr Leber Kalb oder Rind 250 ml Milch 1 Stück mittelgrosse Zwiebeln 1 Stück säuerliche Äpfel 10 gr Buterschmalz zum anbraten 25 gr Mehl 50 ml Essig ½ Prise Zucker ½ Prise Salz ½ Prise Pfeffer 75 ml Wasser 25 ml Fleischbrühe ½ Schuss Rotwein Zubereitung : Vor der Zubreitung Leber in Milch einige Stunden einlegen, dadurch wird der intensive Lebergeschmack rediziert. Wer den mag einfach bei Schritt 2 anfangen. Leber waschen und trocken tupfen, in fingerdicke Streifen schneiden und in Mehl wenden. Leber in Butterschmalz (oder ähnliches) KURZ anbraten, sonst wird die Leber trocken. Erst nach dem Braten salzen Leber wird zäh. Leber aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Zwiebelringe in der selben (ungewaschenen) Pfanne anbraten bis sie etwas Farbe haben. Apfelringe kurz mitbraten und eine Prise Zucker darünerstreuen, mit Wasser ablöschen und einköchelnlassen. Die Leber hinzugeben und jetzt erst salzen und pfeffern. Nach Bedarf Fleischbrühe und eventuell einen Schuss Rotwein dazugeben,aber auf jeden Fall mit Essig abschmecken.


https://www.kochbar.de/rezept/175487/Saure-Leber-mit-Apfelschnitzen.html
Antwort von Zossen (03.06.2020 | 16:27) und Bestätigung von Marubas (03.06.2020 | 16:35)


Leber, Rezept, Rezepte, Rezepte Leber




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.


Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.