Mein Mann leidet seit kuirzem an Gynokomastie mit schmerzender linker Brust. und erhöhten Hormonwerten. Was kann m,an tun?

Hallo, auf jeden Fall nicht online eine Diagnose einholen und sich beraten lassen. Ab mit Euch zum Facharzt und dann lasst Euch beraten, informieren und ihr werdet auch die Möglichkeiten erläutert bekommen, dem entgegen zu wirken. Wir geben keine medizinischen Ratschläge und sind auch keine Ärzte, so dass wir uns eine Laienmeinung ersparen, die nicht nur kontraproduktiv, sondern sogar gefährlich sein kann. Schöne Grüße von hiogi.de

Antwort von christopherturk (05.07.2014 | 22:24) und Bestätigung von StanleyKubrick (05.07.2014 | 22:24)


Brust, Mann, Krankheit, Gesundheit, Medizin




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.