Macht Butterbrot die Wangen rot?

Dieses Sprichwort stammt aus einer Zeit, in der Mangelernährung herrschte. Und das Butterbrot stand somit für ausreichende und auch gesunde Ernährung. Die meisten Deutschen dürften allerdings mittlerweile nicht mehr unter Mangelernährung leiden, womit die Wangen sich sicher nicht nach einem Butterbrot verfärben (es sei denn, es ist auch zusätzlich mit Krschmarmelade o.ä. bestrichen und man beißt wirklich herzhaft hinein ...)


http://www.studentenkochbuch.net/zitate-kinderlieder.html#Butterbrot_
Antwort von Waldi1972 (05.04.2013 | 22:09) und Bestätigung von Mimbrocken (05.04.2013 | 22:17)


Macht, Wangen




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.