Könnte Apple Samsung aufkaufen und schließen?

Apple hatte zum 31.12.2012 Barreserven in Höhe von ca. 135 Milliarden Dollar und zum Ende des Fiskalquartals (01.03.2013) geschätzte 147 bis 150 Milliarden Dollar. Die aktuelle Marktkapitalisierung (also der Wert aller im Streubesitz befindlichen Aktien zum aktuellen Kurs) von Samsung liegt bei ca. 130 Milliarden Euro, das sind ca. 166 Milliarden US-Dollar. Das heißt die Barreserven von Apple würden knapp nicht ausreichen, um Samsung zu kaufen. Theoretisch wäre das vielleicht möglich, indem man noch etwas Fremdkapital mit hinzu nimmt - aber das würde überhaupt keinen Sinn ergeben und wäre in der Praxis auch nicht denkbar, denn es dürfte sehr schwierig sein, alle im freien Umlauf befindlichen Samsung-Aktien aufzukaufen.


http://www.maclife.de/panorama/leute/kommentare/apples-bargeld-problem-reich-aber-nicht-mehr-sexy
http://www.finanzen100.de/aktien/samsung-electronics-co-otc-wkn-888322_H386986573_199334/
https://www.google.de/search?q=130+Euro+in+Dollar&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:de-DE:official&client=firefox-a
Antwort von Hajott (09.07.2013 | 21:47) und Bestätigung von winni300 (09.07.2013 | 21:55)


Apple, Samsung




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.


Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.