Könnte Apple beim nächsten iPhone den Bildschirm weglassen??

Warum nicht? Es gibt genug Gerüchte, dass es so was sogar schon gibt! Es wäre dann das erste Mobiltelefon seit 1987, das ohne Bildschirm ausgeliefert wird. Experten feiern das Design jetzt schon als „innovativ“ und „richtungsweisend“. Bildschirme lenken doch immer nur ab von den Menschen in unserem Leben, die uns wichtig sind, erklärte Apple-Chef Tim Cook. Das iPhone 7, das in Österreich für günstige viereinhalb Monatsgehälter zu haben sein wird, lässt sich komplett über Siri bedienen. Auch unter Fans kommt das Weglassen des Bildschirms positiv an: „Jetzt, wo der Bildschirm fehlt, sind auf beiden Seiten große Apple-Logos angebracht“, schwärmt WU-Student Julian (19) begeistert. „Damit können jetzt doppelt so viele Leute sehen, dass ich ein iPhone habe.“ Als besonders visionär werden auch die kabellosen Kopfhörer bezeichnet. „Jetzt dürfen Sie nicht nur Ihr Handy, Tablet und Apple Watch täglich aufladen, sondern auch ihre Kopfhörer“, jauchzt Cook begeistert. „Willkommen im Jahr 2016!“


http://dietagespresse.com/revolutionaer-iphone-7-kommt-ohne-bildschirm/
Antwort von Zossen (20.09.2016 | 01:11) und Bestätigung von dasCARUSO (20.09.2016 | 05:11)


Apple, Bildschirm, iPhone




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.