Kennt jemand einen Übersetzer mit dem man in fast allen Sprachen auch ganze Texte übersetzen kann???

Das kann wohl nur ein professioneller Übersetzer. Google Translator und Ähnliche erkennen manche Wörter und Grammatikkonstrukte nicht, so dass am Ende oft eine falsche oder holprige Übersetzung rauskommt. Eineechte Übersetzung besteht aus Intuition und Flexibilität, das kann keine Maschine, nur ein Mensch.


ist so
Antwort von christopherturk (30.06.2010 | 21:45) und Bestätigung von Clara (30.06.2010 | 21:47)


Sprachen, Übersetzer, Übersetzung


Mit dem Googleübersetzer kannst du sowohl ganze Texte als auch einzelne Wörter in fast alle Sprachen übersetzen. http://translate.google.de/# - Deine Hiogi Community


http://translate.google.de/#




Verwandte Fragen


Kommentare zur Frage

  1. Clara schrieb am (30.06.2010 | 21:42):
    Toller Tipp. Der Google-Translator ist so ziemlich der größte Mist, den man für Sätze oder gar ganze Texte empfehlen kann. Von mir gibt's dafür keine Bestätigung.
  2. Clara schrieb am (30.06.2010 | 21:49):
    @chris: Ich mag Dich. Hab ich das schonmal erwähnt? ^^ Ernsthaft: Diese Antwort kann ich nur bestätigen. Ich habe selbst eine Übersetzerausbildung - es ist exakt so!
  3. christopherturk schrieb am (30.06.2010 | 21:53):
    #2: Nein, hast du nicht. Ich habe selbst 2 Sprachen als Leistungskurse gehabt und durchaus schon Übersetzungsversuche mit diesen Maschinen gesehen. Ich denke, dass ich von Sprachen, insbesondere der intuitiven Anwendung und dem Sprachgefühl viel Ahnung habe. Deswegen ist eine Sprache für mich wie Musik, ein Computer kann vielleicht Töne aufgrund einer Definition von "Harmonie" und "Disharmonie" aneinanderreihen, aber eine Musik wie von Hans Zimmer, Beethoven oder Jerry Goldsmith könnte nie eine Maschine erzeugen.
  4. Clara schrieb am (30.06.2010 | 22:01):
    Unter dem Aspekt könnte man Techno mit dem Google Translator vergleichen. ^^ Wenn man sieht, was der aus Redewendungen macht, dann wird einem schwindelig ...
  5. christopherturk schrieb am (30.06.2010 | 22:03):
    HipHop = Google Translator. Und: Wenn man sieht, was der schon aus 2 Wörtern macht, die eigtl. zusammengehören, dann ....
  6. Clara schrieb am (30.06.2010 | 22:05):
    *lol* Ich muss grad mal eine Frage suchen ...
  7. Clara schrieb am (30.06.2010 | 22:06):
    Gefunden: http://www.hiogi.de/myProfile/details/bookmarks/wie-sagt-man-du-hast-tolle-augen-auf-franzoesisch-80924.html :))
  8. christopherturk schrieb am (30.06.2010 | 22:07):
    Früher: Subjekt, Prädikat, Objekt. HipHop: Subjekt, Prädikat, Beleidigung, "Alter". ^^
  9. christopherturk schrieb am (30.06.2010 | 22:08):
    #7: Und wer wars mal wieder?
  10. Clara schrieb am (30.06.2010 | 22:14):
    Tja ... :/
  11. christopherturk schrieb am (30.06.2010 | 22:14):
    xD Wir sollten offizielle Ansprechpartner für Fremdsprachen werden. Welche beherrschst du denn?
  12. Clara schrieb am (30.06.2010 | 22:16):
    Die Klassiker - Englisch und Französisch.
  13. christopherturk schrieb am (30.06.2010 | 22:17):
    Ah, dito ^^
  14. christopherturk schrieb am (30.06.2010 | 22:18):
    Und hochdeutsch, nicht zu vergessen. War nicht meine Muttersprache. Auch nicht die Vatersprache.
  15. Clara schrieb am (30.06.2010 | 22:19):
    Dafür kannst Du's aber gut. ^^ Ich bin zweisprachig aufgewachsen - Hochdeutsch und Dialekt. ;)
  16. christopherturk schrieb am (30.06.2010 | 22:24):
    Jahrelange Übung. Und eine Chefin aus fernen Landen. Da ist es oft sehr witzig, weil einer meiner Kollegen einfach kein Hochdeutsch kann. Die Verzweiflung, wenn er dann mit krassestem Akzent einen hochdeutschen Satz formuliert und in der Mitte dann bestimmte, unübersetzbare Wörter fehlen, sind jedes Mal wieder eine Schau.
  17. Clara schrieb am (30.06.2010 | 22:30):
    *lol* Ich kann's mir vorstellen. Wenn man sich mit Hochdeutsch so schwer tut, sollte man zu seinem Dialekt stehen, finde ich.
  18. christopherturk schrieb am (30.06.2010 | 22:33):
    Ja, aber sie verstehts nicht ^^
  19. Clara schrieb am (30.06.2010 | 22:33):
    Dann musst Du eben dolmetschen. ^^
  20. christopherturk schrieb am (30.06.2010 | 22:35):
    Sehr gute Idee ^^


Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.


Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.