kan ich beim jugendamt erfragen ob ich adoptirt bin?

Ja, aber erst ab dem 16. Lebensjahr. Nach §9b Abs. 2 Adoptionsvermittlungsgesetz hat ein Adoptierter, der älter als 16 Jahre ist, ein eigenständiges Akteneinsichtsrecht (beim Jugendamt, dass die Adoption vermittelt hat) bezüglich der ihn selbst betreffenden Daten. Die Jugendämter haben meist spezielle Ansprechpartner dafür. Ansonsten hilft auch das Geburtenbuch weiter. Das findet man beim Standesamt des Ortes in dem man geboren wurde. Während in der Geburtsurkunde als Eltern die Adoptiveltern eingetragen sind, finden sich im Geburtenbuch die Namen und Wohnorte der biologischen Eltern oder zumindest der Mutter. Wenn genauere Informationen vorliegen, zum Geburtsort oder zum Jugendamt, das die Adoption vermittelt hat, können wir gerne die entsprechenden Ansprechpartner heraussuchen.


http://de.wikipedia.org/wiki/Geburtenbuch
http://www.adoptierte.de/adoption_recht/allgemeine_infos.html#geheimnis
http://www.adoption-unser-weg.de/index.php?option=com_content&task=view&id=23&Itemid=17
http://www.adoption.de/faq.htm
http://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Sozialreferat/Jugendamt/Pflegeeltern-Adoption/Adoption.html
Antwort von Marubas (15.10.2012 | 20:00) und Bestätigung von winni300 (15.10.2012 | 20:05)


Kinder, Jugendamt, Geburtenbuch, Standesamt, Adoption




Verwandte Fragen


Kommentare zur Frage

  1. StanleyKubrick schrieb am (15.10.2012 | 15:53):
    Wenn, dass eher beim Standesamt, würde ich sagen...
  2. Questlerianer schrieb am (15.10.2012 | 17:22):
    Du solltest Dir mal Dein Geburtenbuch beim zuständigen Standesamt ansehen bzw. zeigen lassen. http://de.wikipedia.org/wiki/Geburtenbuch "Bei der Adoption des Kindes wird im Geburtenbuch ein entsprechender Randvermerk eingetragen. Bei der Austellung von Geburtsurkunden werden dann nur noch die Adoptiveltern aufgeführt, außerdem wird das Kind in deren Familienbuch eingetragen." http://www.adoptierte.de/adoption_recht/allgemeine_infos.html#grundsaetzliches


Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.


Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.