Ist Rotwein gesund?

Zitata aus der Quelle: "Bis heute ist umstritten, ob der Nutzen durch den Rotwein die negativen Auswirkungen des Alkohols aufwiegt. Den allgemein geltenden Grundsatz von einem Glas pro Tag sollten Sie skeptisch betrachten. Bis zu einem Alter von 50 Jahren überwiegen die negativen Wirkungen." Gesund ist der Konsum ...


nur in Maßen.
http://ratgeber.t-online.de/rotwein-wie-gesund-ist-er-wirklich-/id_47495268/index
Antwort von Mimbrocken (28.01.2012 | 21:17) und Bestätigung von Luis (28.01.2012 | 21:18)


Rotwein, Gesundheit




Verwandte Fragen


Kommentare zur Frage

  1. Mimbrocken schrieb am (28.01.2012 | 21:19):
    Frau Brocken, was ist denn ein "Zitata"? ^^
  2. Questlerianer schrieb am (28.01.2012 | 21:22):
    Frau Brocken hatte sicher schon Rotwein ... ^^


Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.


Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.