Ist man als Allergiker sehr anfällig für Frettchen bzw. wäre es einem Allergiker ohne (große) gesundheitliche Beeinträchtigungen möglich, sich eins als Haustier zu halten?

Zitata: "Auch gegen Frettchen kann man allergisch sein, ob es sich durch Hautreaktionen oder Atembeschwerden bemerkbar macht. Oft kann man das durch die Einnahme von Allergietabletten oder der Umstellung der Frettchen auf eine barfe Fütterung eindämmen, aber bei einer wirklich schlimmen Allergie sollte man von der ...


Frettchenhaltung absehen."
http://www.frettchenfreunde.info/cms/index.php?id=28
Antwort von Mimbrocken (28.01.2011 | 22:23) und Bestätigung von Hajott (28.01.2011 | 22:24)


Allergien, Tierhaltung




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.