Ist eine 0800er-Nummer für Handys kostenfrei? Warum geben Firmen dann neben dieser auch noch Festnetznummern für Handynutzer an?

Siehe hier: Telefonkunden, die eine 0800-Nummer aus Deutschland anrufen, müssen nicht befürchten, dass ihnen Kosten dafür entstehen. Das gilt auch dann, wenn eine solche 0800-Rufnummer vom Handy aus angerufen wird. ABER: Viele 0800-Nummern sind allerdings für die Erreichbarkeit aus den Mobilfunknetzen und auch aus ...


den öffentlichen Telefonzellen aus gesperrt. Das ist damit begründet, dass der Inhaber einer 0800-Nummer die Kosten, die für die Anrufe entstehen, zahlt. Diese Kosten sind, ruft der Anrufer aus dem Mobilfunk oder einer Telefonzelle aus an, um ein Vielfaches höher als wenn der Anruf aus dem Festnetz käme. Siehe Quelle.
http://www.teltarif.de/i/sonderrufnummern-0800.html
Antwort von Mimbrocken (13.10.2011 | 09:32) und Bestätigung von Guendi (13.10.2011 | 09:40)


Firmen, Handys, Nummer, 0800, Handytarif




Verwandte Fragen


Kommentare zur Frage

  1. Mimbrocken schrieb am (13.10.2011 | 10:21):
    Dir auch, klawi :-)


Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.