Ist ein Gläschen Rotwein jeden Abend gesund?

Diese Frage ist bis jetzt umstritten. In Studien konnten keinerlein positive Wirkungen von Rotwein nachgewiesen werden kann. Obwohl die Menschen in einigen Regionen Frankreichs fetthaltige Nahrung zu sich nehmen und auch auf Zigaretten nicht verzichten, ist die Sterblichkeit an Herz-Kreislaufkrankheiten dort relativ gering. Bei den positiv wirkenden Bestandteilen im Wein handelt es sich zum einen um sogenannte Polyphenole, die als Anti-Oxidantien freie Radikale unschädlich machen, welche die Körperzellen schädigen. Insbesondere Procyanidin verhindert offenbar die Verhärtung der Arterien. Allerdings ist noch keiner dieser Effekte in klinischen Studien nachgewiesen worden.


http://www.sueddeutsche.de/wissen/frage-der-woche-ist-wein-wirklich-gesund-1.480845
http://www.welt.de/wissenschaft/article6344823/Rotwein-und-Tomaten-als-Krebskiller-identifiziert.html
Antwort von Sophia3562 (15.10.2012 | 08:24) und Bestätigung von Marubas (15.10.2012 | 08:25)


Abend, Rotwein, Gesundheit




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.