Ist ein anhalter über die haftpflicht mit versichert oder muss man eine insassen versi haben erhöht die insassen nur die deckungs summe

Für alle Insassenverletzungen, für die du haftbar bist,springt die PKW-Haftpflichtversicherung ein.Bei unverschulden, springt gegn.Vers. ein


http://www.wer-weiss-was.de/theme67/article2847868.html
Antwort von BuZzer (25.07.2008 | 23:27) und Bestätigung von taranta (25.07.2008 | 23:28)


Auto, KFZ




Verwandte Fragen


Kommentare zur Frage

  1. roseforest schrieb am (26.07.2008 | 17:48):
    Genau :) Wobei bei der Haftpflicht einsprüche meist erst eingeklagt werden müssen und die Insassenunfall einen festbelegten Betrag je Invalidität zahlt. Der Fahrer ist aber bei der Haftpflicht bei eigenverschulden nicht versichert!d.h. zusätzliche Unfallversicherung ist durchaus empfehlenswert.


Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.