Ist Borkum autofrei oder darf man ein Auto mitnehmen?

Hallo, Borkum ist nicht autofrei, man darf also das Auto mitnehmen. Die Insel ist neben Norderney die einzige ostfriesische Insel, auf der private Kraftfahrzeuge gefahren werden dürfen. Jedoch wird der private Kfz-Verkehr während der Sommersaison stark reglementiert. Hierzu sind innerorts zwei Zonen eingerichtet: Der Ortskern als rote Zone ist für den privaten Autoverkehr vollständig gesperrt. Der übrige Bereich darf zur Nachtzeit zwischen 21:00 und 7:00 Uhr nicht mit privaten Kraftfahrzeugen befahren werden. Borkum kann per Fähre über den Emder Außenhafen oder das niederländische Eemshaven erreicht werden. Gute Reise wünscht www.reiseantwort.de


http://de.wikipedia.org/wiki/Borkum
http://www.borkum.de/DE/service/anreise/Anreise_Auto.php
http://blog.hiogi.de/reise/reif-fur-die-insel/
Antwort von Hajott (12.05.2013 | 13:35) und Bestätigung von winni300 (12.05.2013 | 13:36)


Auto, Borkum




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.