Ist bekannt, wer den Kleiderbügel erfunden hat?

Der Kleiderbügel, wie wir ihn kennen, hat seinen Ursprung im Mitteleuropa des 16. Jahrhundert. Die ersten Bügel wurden als Weiterentwicklung von Holztruhen zur Aufbewahrung von Kleidungsstücken für Uniformen entwickelt. Die einfache Variante aus Draht wurde vom US-Amerikaner Albert J. Parkhouse, einem Angestellten der Timberlake Wire and Novelty Company in Jackson in Michigan, im Jahre 1903 erfunden. Das Patent hierfür wurde am 25. Januar 1904 von Parkhouses Chef und Firmeninhaber John B. Timberlake beantragt. Die Firma machte ein Vermögen damit, während Parkhouse leer ausging.


http://de.wikipedia.org/wiki/Kleiderb%C3%BCgel#Geschichte
Antwort von Questlerianer (16.05.2013 | 21:58) und Bestätigung von christopherturk (16.05.2013 | 22:02)


erfunden




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.


Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.